Lehrer/innen

Martin Lugenbiehl – Gesang, Chor, Eltern-Kind Singen und Weltmusik –

Martin Lugenbiehl leitet Chöre und die Chorwochen in Salecina und Lindenbühl. Er gibt Gesangsunterricht für Anfänger (auch «Brummer») und Fortgeschrittene in Klassik und Pop/ Jazz. Bestandteil seines Unterrichtes sind nach Wunsch Mikrofonsingen und Noten-Singen.• Kontakt: 077 433 07 40  info@stimmeundchor.de   www.stimmeundchor.de

Peter Felber – Saxophon

Peter Felber besitzt Erfahrungen vom Duo bis zur Big Band und ist seit über 20 Jahren in der Musik- und Sonderpädagogik tätig. Er unterrichtet Saxophon für Kinder, Jugendliche und Erwachsene einzeln und im Ensemblespiel.
• Kontakt: 078 661 86 41 felber@umlaufbahn.net

Regula Voss – Querflöte

Regula Voss unterrichtet Querflöte für Erwachsene und Kinder (ab 6 Jahren), gibtKammermusikunterricht für Flöten- und gemischte Ensembles und verfügt über lang- jährige Unterrichtserfahrung. Ihre Nebeninstrumente sind Klavier, Geige, Bratsche.
• Kontakt und Schnupperstunde: 078 806 31 47 regula@oboenateliervoss.ch

 

Hanna Wieser – Geige (+E-), Bratsche, Kammermusik, Projekt-Ensembles

Hanna Wieser ist sie seit über 30 Jahren Geigerin im Orchester Musikkollegium Winterthur. Seit 1998 leitet sie mit viel Herzblut und Geschick das Kirchenorchester Oberwinterthur. An der Jugendmusikschule Winterthur unterrichtet sie Violine und Viola.
• Kontakt: 079 383 34 76 hawi@gmx.ch

Kaspar Stünzi – Querflöte, Ensemble, Kammermusik

Kaspar Stünzi studierte in Winterthur und Zürich an der ZHdK Querflöte und unterrichtet seit mehr als 10 Jahren an verschiedenen Musikschulen. Er freut sich neu auch im Quartier musikpädagogisch tätig zu sein mit Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene und für alle Altersstufen. 

Paul Erkamp – Gesang

Der gebürtige Holländer ist Sänger, Gesangslehrer, Pianist und Songwriter. Als Tenor mit warmen Timbre wurde er zu einem gefragten Künstler. Er unterrichtet ambitionierte Amateure und (semi-)Profis. In über dreissig aktiven und erfolgreichen Bühnenjahren entwickelte er seinen sympathischen Stil. Freue dich auf intensives Arbeiten, ganzheitliche Technik, kreative Inputs, spannende Begegnungen und inspiriertes Singen!

Kontakt: 078 761 02 97  info@paulerkamp.ch  www.paulerkamp.ch 

Fernando Noriega – Diaz – Gitarre, Perkussion

Er ist ein in Mexiko geborener Komponist und Multiinstrumentalist. Seine Hauptinstrumente sind Gitarre, Klavier, Violine und Sitar. Ausserdem spielt er Akkordeon, Banjo, Bouzouki und Perkussion. Sein Spiel wurde bereits im Alter von fünfzehn Jahren bei zwei Wettbewerben in Mexiko mit dem ersten Preis gekrönt. Dies ermöglichte ihm Auftritte in Argentinien und Kuba. Auch in der Schweiz wurde er als Liedermacher mit zwei Preisen ausgezeichnet. Sein musikalischer Fokus liegt auf Komposition und Improvisation. Beeinflusst ist er von populärer- und klassischer Musik. Neben seiner musikalischen Laufbahn hat Fernando einen Master of Arts in Philosophie und Psychologie und befasst sich mit literarischen Übersetzungen.

Kontakt: 078 842 20 86 f.noriega.liedermacher@gmail.com

Tamaro Meissner – Klavier, Musiktherapie

Tamaro Meissner ist begeisterter Musiktherapeut, Musikpädagoge und Multiinstrumentalist (Klavier, Gitarre, Cello, Akkordeon, Schlagzeug, Gesang). Seine Hauptinstrumente sind Klavier, Gitarre. Er leitete 11 Jahre den Gospelchor Oerlikon, vertiefte sich in die Gesangsimprovisation und bot Gesangsimprovisations-Workshops an. 2019 schloss er die Ausbildung zum Musiktherapeuten an der ZHdK ab. Seit 6 Jahren ist er Musikpädagoge an der Klinikschule der Integrierten Psychiatrie Winterthur. Er gibt dort den jugendlichen Patientinnen und Patienten Klavier-, Gitarre-, Cello-, Gesangs- und Schlagzeugunterricht. Ihn begeistert stets die Wirkung von Musik auf Menschen. Er sieht in der Musik ein riesiges Potential, das man therapeutisch nutzen kann. Voraussetzung für ihn ist, dass die Musik in einem bewertungsfreien und sicheren Rahmen angewandt wird. Er hat eine Methode entwickelt, bei der das Instrumental-Lernen als musiktherapeutischer Prozess angewandt werden kann.

Kontakt: 076 574 09 30, Tamaro.meissner@gmx.ch